Einfamilienhaus mit Hof, Nebengebäuden, Scheune und Grünfläche in Rimpar

Eckdaten

199.000 €

zzgl. Courtage

  • Einfamilienhaus
  • ca. 490 m² Grundstück
  • ca. 124 m² Wohnfläche
  • 5 Zimmer
  • Baujahr 1925

Alle Angaben nach bestem Wissen, den zur Verfügung gestellten Angaben der Eigentümer und den enthaltenen Unterlagen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. 

Grundrisse

Energieausweis

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zum sofortigen Verkauf im Alleinauftrag gelangt dieses Anwesen, mit abgeschlossenem Hofraum, Grünfläche, Nebengebäuden und Gewölbekeller mit insgesamt ca. 124 m² Wohnfläche auf ca. 490 m² Grund im Altort von Rimpar! Das Haus, welches aus dem Baujahr ca. 1925 stammt und in massiver Bauweise errichtet wurde, bietet Ihnen und Ihrer Familie folgende Aufteilung;

Erdgeschoss: 
Eingangsbereich, Flur, 2 Zimmer, Küche (oder Zimmer), Abstellraum, Bad mit Dusche und Heizungsraum.

Obergeschoss:
Wohnzimmer, Flur, Zimmer, Küche, kleines Bad mit Wanne , Zugang ins DG, in dem sich ein weiteres bewohnbares Zimmer und ein Gäste-WC, sowie Speicherraum befindet.

Das Haus welches bis heute von den Eigentümern bewohnt ist, befindet sich in einem dem Alter entsprechenden gepflegten Zustand, zuletzt wurde es ca. 2001 neu verputzt und gestrichen, die Fenster aus Kunststoff-Isolierverglasung sind etwa aus 2000, die Gaszentralheizung etwa aus 1991. Durch den zur Straße mit einem Tor abgeschlossen Hofraum, kleine Grünflächen, den Nebengebäuden wie auch eine kleine Scheune, in der sich ein Gewölbekeller befindet, bietet Ihnen das Anwesen genügend Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Die Immobilie wird etwa bis Mitte 2020 oder nach Absprache auch früher oder später frei werdend sein, dieses wird natürlich im Verkaufsfall terminlich genau definiert!

Wir nehmen nach Ihrer E-Mail-Anfrage zunächst telefonisch mit Ihnen den Kontakt auf, und werden Ihnen Fragen beantworten und die Immobilie konkreter beschreiben. Wenn das Haus aufgrund Ihrer Bedürfnisse dann für Sie passend sein kann, können wir gerne einen Besichtigungstermin vereinbaren. Bevor es zu einer Kaufzusage gelangt, benötigen wir einen Kapitalnachweis bzw. eine Bankbestätigung über die mögliche Durchführung einer Finanzierung des Kaufpreises.

Zusammenfassung:

– Haus etwa Baujahr 1925 (es lagen keine Originalpläne und Unterlagen mehr vor)
– massive Bauweise, Satteldach, Dachrinnen Kupfer
– ca. 490 m² Grundstück, bebaut mit Wohnhaus, kl. Grünfläche, 2 kleinen Nebengebäuden und Scheune
– Das Haus an sich ist nicht unterkellert, in der Scheune ist ein Gewölbekeller
– ca. 124 m² Wohnfläche
– Erdgeschoss, Obergeschoss und teilausgebautes Dachgeschoss
– 5-6 Zimmer, 2 Bäder, Gäste-WC, Küche, Abstellraum
– Kunststofffenster Iso 2-Fach, ca. aus 2000
– Fensterrolladen manuell
– Gaszentralheizung Buderus aus etwa 1991
– Haus wurde verputzt und gestrichen in 2001

Kaufpreis:

199.000 € zzgl. 5,95 % Courtage vom verbrieften Kaufpreis inkl. MwSt.

  • Energieausweis: Bedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 247,50
  • Energieeffizienzklasse: H
  • Heizungsart: Gas-Heizung
  • wesentl. Energieträger: Gas
  • Erstellungsdatum: 23.12.2019

Rimpar ist eine begehrte und stadtnah gelegene Gemeinde etwa 10 KM nördlich von Würzburg. Durch die zahlreichen Wohngebiete die rund um den Ortskern entstanden sind, eine gute Infrastruktur und durch die verkehrsgünstige Lage, beheimatet Rimpar mit Maidbronn und Gramschatz etwa 7500 Einwohner. Mit der Einwohnerentwicklung ging eine stetiger Ausbau und Verbesserung der Infrastruktur einher. Geschäfte des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittelmärkte, Banken, Ärzte, Schule und Kindergarten und verschiedene Vereine erreichen Sie fußläufig in wenigen Minuten.
Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.rimpar.de/

Dieses Angebot ist nur für Sie bestimmt! Schadenersatz in Höhe der Courtage bei Weitergabe an Dritte.

Die objektbezogene, ausgewiesene Maklergebühr ist mit notariellem Vertragsabschluss verdient und sofort fällig. Diese Vereinbarung gilt auch, falls ein Lebensgefährte oder ein Familienmitglied bzw. Verwandter diese Immobilie erwirbt. Kommt ein anderer als der vorgesehene Vertrag (z. B. Mietvertrag) zustande, so wird die ortsübliche Gebühr zur Zahlung fällig. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil (Verkäufer) provisionspflichtig tätig zu sein.

Bei Baugrundstücken geben wir Ihnen die uns gemachten Angaben und Informationen z.B. von den Auftraggebern, oder durch von uns mündliche eingeholte Informationen z.B. des örtlichen Bauamtes weiter. Für Ihr Bauvorhaben bzw. für die Planung haben Sie selbst oder durch Ihren Architekten, die dafür notwendigen Informationen anzufragen und einzuholen. Wir können für etwaige Ablehnungsgründe oder nicht durchführbare Bauerteilungen und Ausführungen keine Haftung übernehmen.

Das Objekt gilt als unbekannt, sofern kein Widerspruch mit entsprechendem Nachweis unverzüglich schriftlich erfolgt.

Alle Angaben nach bestem Wissen, den zur Verfügung gestellten Angaben der Eigentümer und den enthaltenen Unterlagen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. 

Mit der Annahme des Angebotes erkläre ich/wir mich/uns damit einverstanden, dass ich telefonisch zum Zwecke einer Beratung kontaktiert werde. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage mit dem damit verbundenen Zweck erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage spätestens nach 12 Monaten gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mainland.immobilien@gmail.com widerrufen. *

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz https://www.mainland-immobilien.de/datenschutz

„Wundern Sie sich nicht, wenn Sie der Makler nach Ihrem Personalausweis fragt…“
Nach § 4 Abs. 6 GwG sind Sie als Kunde verpflichtet, dem Immobilienmakler Ihren Ausweis vorzulegen, um sich zu identifizieren und die entsprechenden Auskünfte zu erteilen! Der Immobilienmakler ist verpflichtet, die Identität seiner Kunden festzustellen, mit denen er eine Geschäftsbeziehung eingehen will.

 

Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag

Interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute

Carsten Erhard Mainland Immobilien
Carsten Erhard Inhaber / Sachverständiger Immobilienbewertung

Ihre Daten sind sehr wichtig, daher gehen wir sehr vertrauensvoll damit um!